these bonds are shackle free

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Nichtlustig
   Smoochie



http://myblog.de/cuka

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wer recht hat, muss auch Streit anfangen



Der ewige Streit mit den Lehrern. Ich gebe es ja zu, gro?e Klappe ist in meinem Fall noch untertrieben. Kann leider nichts dagegen tun - denn ich bin unfehlbar und davon auch noch fest ?berzeugt. Ich w?rde meine Fehler zugeben, wenn ich welche h?tte... welch Zwiespalt... ist mein ego zu gro?? Laut einem neuerlichen Psychotest ja angeblich 10 kubikmeter. Warum also nicht damit hausieren gehen - immerhin ist bescheidenheit auch nur heuchelei...


Und ?brigens: Spiel nie Pingpong mit offenem Mund!

7.4.05 19:36


Werbung


Kleine Schwestern...



... sind an einem Freitagabend das beste Unterhaltungsprogramm neben "King of Queens". Wer hat nicht schon mit einem sp?ttischen Grinsen auf die ?-Ei Zettel geschaut: "Nicht f?r Kinder unter 3 Jahren geeignet - Kleinteile k?nnen verschluckt werden". Haha - welches Kind bringt es schon fertig sich irgendwelche Spielzeuge in den Mund zu stopfen um sie dann "aus Versehen" (sicher gibt es auch dazu irgendeine Verschw?rungstheorie) zu verschlucken. Seit heute Abend bin ich eines Besseren belehrt, denn Fakt ist: Kinder besitzen einen unerkl?rbaren Drang, Dinge runter zu schlucken, die sie einmal im Mund haben. Fraglich bleibt nur, warum diese Theorie nicht auch bei stinknormalen Erbsen funktioniert.
Jedenfalls ist jetz erst einmal ganz viel Sauerkraut und kacken angesagt. Prost Mahlzeit.
Meine Schwester ist ?brigens fast 4 Jahre alt, m?sste also aus dem "Ich esse am liebsten Kleinteile"- Alter raus sein. Als Konsequenz werde ich wohl alle Infozettel die Gegenteiliges behaupten umgehend an die jeweiligen Produzenten zur?ckschicken und um unverz?gliche Korrektur bitten...
8.4.05 19:33


Butter bei die Fische


Ja, ich bekenne mich offiziell als Feigling. Auch liebevoll als Angsthase, Bettn?sser oder einfach nur Schisser bezeichnet. Horrorfilme kann ich nur durch meine feuchtkalten und total verkrampften Finger anschauen und auch auf dem Weg nach hause "telefoniere" ich regelm??ig mit meiner Mutter (haha - nachts um zwei) die mich nat?rlich demn?chst zu hause erwartet und mich die ganze Zeit fragt, wo ich denn gerade langlaufe... ^^
Dementsprechend weigere ich mich nun seit schon einer ganzen Woche voller grausamer Zahnschmerzen (Wei?heitszahn - der Arsch), den langen und beschwerlichen Weg in eine zahn?rztliche Praxis auf mich zu nehmen, wo mich ein b?se quitschender Bohrer, von dem noch das Blut des letzten Patienten tropft, und ein vor Tollwut sch?umender, ein?ugiger Zahnarzt erwartet... so jedenfalls sehen meine Vorstellungen aus. Also harre ich weiterhin der Dinge, schlucke tapfer diese monstr?sen Paracetamol Dinger und warte auf bessere Zeiten.
10.4.05 14:38


Alles ******, au?er Mutti



Zitat Basc.de:


"Eine Berliner Anwaltskanzlei schickt seit M?rz 2005 im Auftrag von verschiedenen Berliner Musikverlagen Abmahnungen/Unterlassungserkl?rungen an Songtextseiten.


Es wurden ?ber 200 Abmahnungen an ?ber 40 Homepagebetreiber geschickt. In jeder Abmahnung geht es um je einen Songtext, an dem der jeweilige Verlag die Rechte besitzt und mit einer Ver?ffentlichung nicht einverstanden ist. Pro Songtext werden 1600,57 EUR Anwaltskosten (Streitwert 50000 EUR) gefordert. Ich bin mit 25 Abmahnungen betroffen."

Unterst?tze die Legalisierung von Lyrics-Seiten!
14.4.05 17:55





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung