these bonds are shackle free

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Nichtlustig
   Smoochie



http://myblog.de/cuka

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kleine Schwestern...



... sind an einem Freitagabend das beste Unterhaltungsprogramm neben "King of Queens". Wer hat nicht schon mit einem sp?ttischen Grinsen auf die ?-Ei Zettel geschaut: "Nicht f?r Kinder unter 3 Jahren geeignet - Kleinteile k?nnen verschluckt werden". Haha - welches Kind bringt es schon fertig sich irgendwelche Spielzeuge in den Mund zu stopfen um sie dann "aus Versehen" (sicher gibt es auch dazu irgendeine Verschw?rungstheorie) zu verschlucken. Seit heute Abend bin ich eines Besseren belehrt, denn Fakt ist: Kinder besitzen einen unerkl?rbaren Drang, Dinge runter zu schlucken, die sie einmal im Mund haben. Fraglich bleibt nur, warum diese Theorie nicht auch bei stinknormalen Erbsen funktioniert.
Jedenfalls ist jetz erst einmal ganz viel Sauerkraut und kacken angesagt. Prost Mahlzeit.
Meine Schwester ist ?brigens fast 4 Jahre alt, m?sste also aus dem "Ich esse am liebsten Kleinteile"- Alter raus sein. Als Konsequenz werde ich wohl alle Infozettel die Gegenteiliges behaupten umgehend an die jeweiligen Produzenten zur?ckschicken und um unverz?gliche Korrektur bitten...
8.4.05 19:33


Werbung


Wer recht hat, muss auch Streit anfangen



Der ewige Streit mit den Lehrern. Ich gebe es ja zu, gro?e Klappe ist in meinem Fall noch untertrieben. Kann leider nichts dagegen tun - denn ich bin unfehlbar und davon auch noch fest ?berzeugt. Ich w?rde meine Fehler zugeben, wenn ich welche h?tte... welch Zwiespalt... ist mein ego zu gro?? Laut einem neuerlichen Psychotest ja angeblich 10 kubikmeter. Warum also nicht damit hausieren gehen - immerhin ist bescheidenheit auch nur heuchelei...


Und ?brigens: Spiel nie Pingpong mit offenem Mund!

7.4.05 19:36


Einsame N?chte



Hin und wieder kommt es vor, dass ich unter akuter Schlafst?rung leide und deswegen versuche mein Hirn mit stumpfsinnigen Dauerwerbesendungen von QVC oder 9 live zu berieseln... ?h?m... streichen wir das hin und wieder... und wenn ichs mir recht ?berleg ist die Schlafst?rung auch irgendwie fehl am Platz... JA, ICH GEH?RE ZU DEN ANONYMEN 9LIVE ZUSCHAUERN UND M?CHTE NICHT ERKANNT WERDEN - PEINLICH GENUG!!! Wahrscheinlich w?re ich einer von diesen Trant?ten, die sobald sie durchgestellt w?rden sofort den H?rer wieder aufknallen vor lauter Verlegenheit jemand k?nnte die im h?chsten Ma?e st?renden Stotterfanf?lle bemerken, die sie aufgrund ihrer mangelnden Selbstkontrolle zur Nervosit?tsbek?mpfung selbst zu verantworten haben...! Oder einfach nur aus Angst davor erkannt zu werden und um einer jahrelang andauernden Mobbing-attacke durch Mitsch?ler zu entgehen. Ich sehe schon diverse Papierk?gelchen auf mich zu fliegen die von einer Schimpftirade der anderen heimlichen 9live zuschauern begleitet wird (das is wie wenn einer pupst und dann am lautesten rumschreit welches Schwein sich in der ?ffentlichkeit nur so gehen lassen kann...)
Ich breche hiermit eine Lanze f?r alle jene anonymen 9live Anh?nger, die bis jetzt auch nur einen Telefonrechnung davon entfernt waren zum H?rer zu greifen und sich dem Freudenrinnsal der modernen Unterhaltung zu ergeben.

Gesponsort von 9live
26.3.05 22:04


Selbstportrait



Ich beginne so langsam an meiner Selbstdarstellung zu zweifeln. Im Moment verachte ich gerade alle Leute, die es schaffen auf jedem Bild wie ein Fotomodel auszusehen obwohl sie mit einem Bein im Hundehaufen stehen und ein ausgeliehenes Nachbarsbaby (ach wie s??) sein Erbsen-M?hren-P?ree vom Magen auf die 400 Euro Designerjacke transferiert. Zu diesen gl?cklichen Leuten geh?re ich nach neuesten Erkenntnissen nicht. Jedes meiner Selbstportraits begleitet ein ungewollter schlafzimmerblick, der nach 3.Klasse Porno aussieht und nur die Anbauwand im Hintergrund l?sst darauf schlie?en, dass ich keine Zeitungsinserate f?r freiz?gige Masseusen finanziere. Vielleicht sollte ich einfach ein paar Karikaturen von mir anfertigen lassen - frei nach dem Motto: Wenn schon schei? F?hrerscheinbild, dann aber richtig.
19.3.05 18:31


Anklageschrift die 2.



Ich verweise zu allererst auf einen Eintrag, der am Donnerstag, den 03.03.2005 stattgefunden hat und f?ge hinzu:

Zanussi muss sterben



soeben hat die Sp?lmaschine der h?chst l?blichen Marke Zanussi ihren Geist aufgegeben. Ich beende hiermit meine Beweisf?hrung und schlie?e mit den Worten: Es kann keinen Gott geben.
6.3.05 15:25


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung